Germany

Barkredit mit sofortiger Auszahlung

Für dringende Anschaffungen im Haushalt oder Reparaturen an Kraftfahrzeugen reicht das Ersparte oft nicht aus. Die Lösung für diese finanzielle Situation ist ein Barkredit. Dieser Kredit ist bei einigen Finanzdienstleistern auch bei schlechteren Kreditvoraussetzungen erhältlich. Einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung bieten allerdings nur ganz wenige Kreditvermittlungen an.

Ein Barkredit mit sofortiger Auszahlung ist bei einigen Kreditvermittlungen erhältlich

Früher wurde ein Barkredit mit sofortiger Auszahlung von vielen unseriösen Kreditvermittlungen angeboten. Sehr oft wurde von diesen Unternehmen aber nur die finanzielle Notlage der Kreditsuchenden ausgenutzt. Für eine schnellere Auszahlung oder die Kreditsicherung haben diese Kreditvermittlungen vorab hohe Gebühren verlangt oder Bausparverträge und verschiedene Personen- und Sachversicherungen angeboten. Ein Kredit kam aber trotzdem in fast allen Fällen nicht zustande. Diese unseriösen Kreditvermittler sind heutzutage nur noch selten tätig. Zu den seriösen Anbietern, die eine sehr schnelle Auszahlung anbieten, gehört beispielsweise die Kreditvermittlung Bon Kredit.

Damit der Barkredit mit einer sofortigen Auszahlung bei der Kreditvermittlung Bon Kredit beantragt werden kann, muss der Kreditsuchende einige Voraussetzungen erfüllen. Der Kreditnehmer muss volljährig sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Außerdem muss er ein regelmäßiges Einkommen als Arbeitnehmer, Beamte, Selbständiger oder Freiberufler nachweisen. Auch Rentner werden von der Kreditvermittlung bedient.

Der Barkredit kann bei der Kreditvermittlung mit und ohne Schufa-Auskunft beantragt werden. Nachdem der Antrag vollständig ausgefüllt wurde, wird er mit den benötigten Dokumenten per Post an Bon Kredit gesendet. Sofort nach dem Posteingang erfolgt die Prüfung der Unterlagen. Entsprechen der Antrag und die Dokumente den vereinbarten Kreditvoraussetzungen kommt die Kreditsumme zur Auszahlung. Der Geldbetrag wird innerhalb von 24 bis 48 Stunden überwiesen.

Eine Haus- oder Filialbank bietet keine sofortige Auszahlung an

Üblicherweise führt der erste Weg bei einer finanziellen Notlage zur Hausbank. Die Hausbank führt in der Regel alle Konten ihrer Bankkunden und ist für alle anfallenden Geldgeschäfte zuständig. Ein Barkredit mit sofortiger Auszahlung, wie er beispielsweise bei einigen Kreditvermittlungen angeboten wird, ist bei der Hausbank aber nicht erhältlich. Barkredite werden bei Haus- und Filialbanken ausschließlich nach einem ausführlichen Beratungsgespräch vergeben. Schufafreie Kredite sind bei diesen Banken ebenfalls nicht erhältlich. Dadurch sind Kreditsuchende mit einer negativen Schufa sehr eingeschränkt. Oft werden bei einer negativen Schufa-Auskunft auch keine weiteren Kreditsicherheiten akzeptiert.

Mit einer positiven Schufa kann die Hausbank allerdings anders weiter helfen. Befindet sich ein Bankkunde in einer finanziellen Notlage, kann der Dispositionskredit kurzfristig erhöht werden. Die Erweiterung des Kreditrahmens ist selbstverständlich auch von der Höhe des Einkommens abhängig. Diese Maßnahme ist normalerweise sofort möglich. Allerdings entstehen für ein überzogenes Girokonto hohe Kosten. Die Zinsen bewegen sich je nach Bank zwischen 10 und 12 Prozent. Die entstehenden Zinszahlungen werden bei fast allen Banken quartalsweise fällig. Wer sich für eine Überziehung des Girokontos entscheidet sollte sicher sein, dass der gewährte Dispositionskredit schnell zurück gezahlt werden kann.

Barkredite werden bei Direktbanken erst nach genauer Prüfung vergeben

Wer einen sehr günstigen Kredit sucht, wird von den Direktbanken bedient. Die günstigen Kreditkonditionen sind möglich, weil diese Banken ihre Finanzdienstleistungen ausschließlich im Internet anbieten. Es muss kein teures Filialnetz unterhalten werden und es finden keine ausführlichen Kreditberatungen durch speziell geschulte Sachbearbeiter statt. Den Hauptteil der Antragstellung übernimmt der Kreditsuchende selbst.

Bevor ein Kreditvertrag zustande kommen kann wird die Schufa-Auskunft eingeholt. Sollte die Auskunft Negativmerkmale enthalten wird der Kredit sofort per E-Mail abgelehnt. Bei einer positiven Schufa wird der Kreditsuchende weiter geleitet und kann seinen Kreditvertrag ausfüllen. Der Vertrag für den Barkredit wird online gestellt. Alle Dokumente werden entweder per Video- oder Post-Ident an die Direktbank gesendet. Nach einer genauen Prüfung aller Unterlagen wird der Kredit ausgezahlt. Da die Prüfung und die Auszahlung eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, ist ein Barkredit mit sofortiger Auszahlung bei einer Direktbank nicht möglich.

Ein Kredit mit sofortiger Auszahlung kann sehr teuer werden

Die sofortige Auszahlung sollte von Kreditsuchenden nicht mit einer sofortigen Kreditprüfung verwechselt werden. Finanzdienstleister die einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung anbieten sind auch im Internet schwer zu finden. Haus-, Filial-und Direktbanken bieten dieses Kreditmodell überhaupt nicht an. Wird ein Anbieter gefunden, muss der Kreditsuchende mit hohen Kosten rechnen. Bevor ein Kreditvertrag unterschrieben wird, sollte der Antrag daher genau geprüft und durchgerechnet werden. Auch der Anbieter des Kredits sollte genau unter die Lupe genommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *